Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 7:00 - 18:00 Uhr Mittwoch 7:00 - 13:00 Uhr Samstag 8:00 - 12:30 Uhr
79650 Schopfheim , Feldbergstraße 1a, Telefon: 07622 8279, FAX: 07622 65208
Daunen und Federn reinigen Nicht nur in der Bettwäsche, auch in den Bettwaren lagern sich die menschlichen Ausdün-stungen Nacht für Nacht ein. Hautschuppen und Schweißrückstände wie: Ammoniak, Aminosäuren, Fettsäuren, Harnsäure, Milchsäure, Kochsalz und Zucker sammeln sich mit der Zeit in den Bettwaren an, nehmen diesen die Bausch-kraft und werden zum Wegbereiter für unangenehmen Geruch, Schimmelpilz und Milben. In gut isolierten, wohlig warmen Wohnungen mit entsprechend erhöhter Luftfeuchtigkeit, fühlen sich auch die unangenehmen Begleiter der Menschheit wohl. Bakterien, Hefen, Milben und Schimmelpilze nisten sich vorzugsweise in Betten ein, können Allergien und Krankheiten fördern oder verursachen. Eine regelmäßige, professionell durchgeführte Bettenrei-nigung, eventuell eine zusätzliche Desinfektion, beugt üblen Gerüchen, Allergien und daraus resultierende Krankheiten vor. Weil wir sehr viel Zeit im Bett verbringen, sollte eine Bettenreinigung unbedingt ökologisch ausgerichtet sein und turnusmäßig durchgeführt werden. Mehr zur Bettenreinigung erfahren Sie hier:
79650 Schopfheim , Feldbergstraße 1a,Telefon: 07622 8279, FAX: 07622 65208
Öffnungszeiten: Montag - Freitag 7:00 - 18:00 Uhr Mittwoch 7:00 - 13:00 Uhr Samstag 8:00 - 12:30 Uhr
Daunen und Federn reinigen Nicht nur in der Bettwäsche, auch in den Bettwaren lagern sich die menschlichen Ausdün- stungen Nacht für Nacht ein. Hautschuppen und Schweißrückstände wie: Ammoniak, Aminosäuren, Fettsäuren, Harnsäure, Milchsäure, Kochsalz und Zucker sammeln sich mit der Zeit in den Bettwaren an, nehmen diesen die Bausch-kraft und werden zum Wegbereiter für unangenehmen Geruch, Schimmelpilz und Milben. In gut isolierten, wohlig warmen Wohnungen mit entsprechend erhöhter Luftfeuchtigkeit, fühlen sich auch die unangenehmen Begleiter der Menschheit wohl. Bakterien, Hefen, Milben und Schimmelpilze nisten sich vorzugsweise in Betten ein, können Allergien und Krankheiten fördern oder verursachen. Eine regelmäßige, professionell durchgeführte Bettenrei-nigung, eventuell eine zusätzliche Desinfektion, beugt üblen Gerüchen, Allergien und daraus resultierende Krankheiten vor. Weil wir sehr viel Zeit im Bett verbringen, sollte eine Bettenreinigung unbedingt ökologisch ausgerichtet sein und turnusmäßig durchgeführt werden. Mehr zur Bettenreinigung erfahren Sie hier: